Foto_Gruppe Streuobstwiese012

Auf der Streuobstwiese

Nach einer Zeit mit wenig Möglichkeiten für Außenaktivitäten bietet der Verein auch in 2022 neue Termine an. Diese liegen noch nicht vor.

Zu allen Veranstaltungen laufen die Vorbereitungen, weitere Informationen kommen rechtzeitig

 

Im Jahr 2021 stand das Ahrtal im Fokus der Presse und so kamen neue Menschen zu uns um zu helfen. Unser Verein hat viele Obstbäume an Flutopfer gespendet, von Müsch bis runter an die Ahrmündung in Remagen waren viele Bäume entwurzelt und zerstört worden. 

 

Auch ein Helfer war die Firma ERGO Gourmet aus Düsseldorf. Mit einer Saftaktion im Dezember wurde vielen Mitarbeiter*innen der ERGO wurde in den Kantinen Apfelsaft von der Ahr angeboten – und damit auch eine Unterstützung der lokalen Streuobstwiesen bewirkt. Im Jahr 2022 sollen wieder neue Obstbäume gepflanzt werden. Aus diesem Ahr-Projekt ist mit Hilfe von Hanne Bernardy eine kleine Broschüre entstanden, die man downloaden kann – mit Rezepten und Wissenswertem zu Obst der Streuobstwiesen als pdf. Booklet_Streuobstwiesen 

Ergo Gourmet Seite, und zu MeinApfel-MeinSaft Saftpresse in Uxheim

 

Nistplatz im Blumentopf selbstgemacht

Das Material ist schnell besorgt oder steht noch in der Garage: Tontöpfe, Holzwolle und Drahtgeflecht, ein kleines Stück Holz. Die Holzwolle wird mit dem Drahtgeflecht festgehalten, damit es die Vögel nicht zum Nestbau herausziehen. Der fertige Nistplatz wird im Baum befestigt.

Pflanzenbestimmung im Juni

Die Streuobstwiese in Leimbach-Adorferhof entwickelt sich gut. Der relativ viele Niederschlag hat das Pflanzenwachstum auf der Wiese stark anwachsen lassen, so dass die Schafe von Gereon Schürmann sich ab dem 15. Juni auf der Fläche austoben können. Doch schnell vorher haben Claudia Schmitz und Kerstin Bartels eine kleine Kartierung für die Pflanzen auf der Wiese vorgenommen.